Susana Kessler

EnglishGerman

Möchtest du meinen Newsletter erhalten?

SCHULTERGELENK TEIL 1

SCHULTERGELENK TEIL 1

Das Schultergelenk

Das Schultergelenk, wird vom Oberarmkopf und der Schulterblattgelenkpfanne des Schulterblatts gebildet. Da dieses Gelenk vor allem durch Muskulatur gesichert ist und die Bewegungen kaum durch knöcherne Strukturen eingeschränkt werden, ist es das beweglichste Kugelgelenk des menschlichen Körpers. Dadurch sind aber Ausrenkungen (Luxationen) der Schulter relativ häufig, ebenso wie Muskel- und Sehnenrisse im Bereich der Rotatorenmanschette.

(Quelle Wikipedia)

Schultergelenk

Arm heben und senken

Nach Unfällen oder Schockzuständen kann es sein, dass man den Arm nicht mehr bis zur Decke hochheben kann. Da in diesen speziellen Fällen vor allem auch das Nervensystem beteiligt ist, kann eine bestimmte Übung zeigen, dass das Hochheben gut möglich ist. Danach können Feldenkrais Übungen weiter helfen.

Play Video

Tags:

Related Blogs

ATEM TEIL 1

ATEM TEIL 2

LENDENWIRBELSÄULE TEIL 1

LENDENWIRBELSÄULE TEIL 2

Share:

Susana Kessler

Geschäftsführerin Feldenkrais Praxis Speicher, St.Gallen und Wil seit 2002. 1997 begann ich meine Feldenkrais Ausbildung. Ich habe 5 Jahre Feldenkrais Ausbildung in der Schweiz und in Deutschland absolviert. Danach jedes Jahr 1 bis 3 Wochen Weiterbildung. Mit Yoga begann ich schon mit 20 Jahren. Doch erst im 2020 absolvierte ich in Indien im Ashram in 5 Wochen 200 Lektionen Yoga. Ich bin International anerkannte Yoga Lehrerin. Auch im Yoga mache ich regelmässig Weiterbildung. Vor allem lerne ich von Reinhard Gammenthaler KundaliniYoga-Parampara.